Ihr Beitrag

Fotolia_105908432_XS.jpg
Mit  Geldzuwendungen, eigenem Wissen und Ideen sowie Ihrem persönlichem Einsatz können Sie dazu beitragen, die finanzielle Unabhängigkeit der Bürgerstiftung Hemmingen zu sichern und einen Beitrag für das Gemeinwesen in unserer Stadt zu leisten.

Bei einer Treuhandstiftung, einem Stiftungsfonds oder einer Zustiftung bleibt Ihr Beitrag erhalten. Der Stiftungszweck wird aus den Erträgen des Stiftungskapitals erfüllt. Spenden fließen dagegen unmittelbar und zeitnah in die Projektarbeit.
stiftungsprinzip.jpg
Alle Organmitglieder und Mitarbeiter sind ehrenamtlich tätig.
Dadurch können wir die Verwaltungskosten äußerst gering halten, so dass Ihr Beitrag nahezu ungeschmälert in die Projektarbeit einfließt.

Treuhandstiftungen

Ab einem Betrag von 250.000.-€ können Sie unter dem Dach der Bürgerstiftung Hemmingen eine Treuhandstiftung gründen, die einen von Ihnen gewünschten Namen (z.B. Ihren Namen) trägt. Sie entscheiden, was gefördert wird, und die Bürgerstiftung Hemmingen kümmert sich um die Formalitäten. So kommt möglichst viel Geld den Förderzwecken zugute.
Ihre Vorteile:
  • Sie können sich das komplizierte Gründungsverfahren einer selbständigen Stiftung ersparen.
  • Die Bürgerstiftung Hemmingen sorgt dauerhaft für die nötige Infrastruktur, z.B. bei der Verwaltung der Treuhandstiftung.
Damit bleiben Ihre gute Tat und Ihr Name auch späteren Generationen erhalten. Diese Form des Stiftens wird häufig auch in testamentarischen Verfügungen oder Erbverträgen verwirklicht. Interessant ist diese Form auch in steuerlicher Hinsicht.
Wir zeigen Ihnen gerne die konkreten Möglichkeiten und beraten Sie auf Wunsch. Eine Mustersatzung sowie einen Mustervertrag für eine Treuhandstiftung finden Sie hier:
THS Mustersatzung   THS Mustervertrag

Stiftungsfonds

Mit einem Betrag ab 50.000 €, einzubringen in das Grundstockvermögen der Bürgerstiftung Hemmingen, können Sie einen eigenständigen Fonds errichten, dessen Zweck(e)- im Rahmen der Ziele der Bürgerstiftung Hemmingen - ganz gezielt von Ihnen bestimmt wird. Der Fonds kann Ihren - oder bei Wahrung der Anonymität - einen von Ihnen gewünschten Namen tragen. Die auf den Fonds entfallenden Erträge werden für die von Ihnen bestimmten Zwecke des Fonds verwendet.
Ihre Vorteile:
  • Ihre gute Tat und Ihr Name bleiben auch späteren Generationen erhalten.
  • Ihr Fonds ist innerhalb unserer Bürgerstiftung Hemmingen installiert. Damit entfällt für Sie jedwede Verwaltungsarbeit.
Diese Form des Zustiftens wird häufig auch in testamentarischen Verfügungen oder Erbverträgen verwirklicht. Interessant ist sie auch in steuerlicher Hinsicht. Wir zeigen Ihnen gerne die konkreten Möglichkeiten und beraten Sie auf Wunsch.

Zustiftung

Mit einer Zustiftung werden Sie Stifterin oder Stifter und erwerben ab einem Betrag von € 250 (Firmen € 500) die lebenslange Zugehörigkeit im Stifterforum. Sie können Ihren Stiftungsbeitrag auch in Raten ab 10€ monatlich einzahlen. Die Erträge Ihrer Zustiftung werden für gemeinnützige Projekte der Bürgerstiftung Hemmingen eingesetzt. Wenn Sie Stifter werden wollen, füllen Sie hierzu die Stiftererklärung aus und schicken Sie sie an unsere Geschäftsstelle (s.u.) oder geben Sie sie bei einem unserer Vorstandsmitglieder ab.

Spende

Mit einer Spende, die auch einen geringeren Betrag ausmachen kann, kann die Bürgerstiftung zeitnah laufende Projekte fördern. Spenden ergänzen die Erträge aus dem Stiftungskapital und tragen so zu einer besseren finanziellen Ausstattung unserer Projekte bei.
Haben Sie einen feierlichen Anlass, z. B. einen runden Geburtstag oder ein Jubiläum? - Ermuntern Sie Ihre Gäste doch - anstelle von Geschenken - zu einer Spende an die Bürgerstiftung Hemmingen. Wir stellen sicher, dass die Spenden Ihrer Gäste nachhaltigen Projekten zugute kommen.
Gerne machen wir Ihnen hierzu Vorschläge.

Steuerliche Vorteile

MPRechnen.jpg
Über sämtliche Spenden und Zustiftungen erhalten Sie selbstverständlich Zuwendungsbestätigungen zur Vorlage beim Finanzamt.
Spenden können bis zu 20 Prozent des Gesamtbetrags der Einkünfte steuermindernd eingesetzt werden. Beträge, die diese Obergrenze übersteigen, können im Folgejahr abgesetzt werden. Zusätzlich sind Spenden in den Vermögensstock der Bürgerstiftung - sog. Zustiftungen- berücksichtigungsfähig - bis zu 1 Mio € in 10 Jahren!! Auch bei der Erbschaftssteuer gibt es Vergünstigungen.

Warum Steuern zahlen, wenn dieses Geld auch gezielt für gemeinnützige Zwecke verwendet werden kann?!
Informieren Sie sich über die Details der nutzbaren Steuervorteile (PDF-Datei mit ca. 90 kByte)

Mitarbeit

Sind Sie auf der Suche nach einer ehrenamtlichen Tätigkeit, die zugleich Herausforderung als auch Erfüllung darstellt? Sprechen Sie uns an – gemeinsam mit Ihnen finden wir in der Bürgerstiftung eine Tätigkeit, die auf Ihre Interessen und Fähigkeiten abgestimmt ist.
Stiften Sie Ihre Zeit und Ihre individuellen Kenntnisse und Fertigkeiten. ...und erklären Sie uns Ihre Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit in einem oder mehreren unserer anspruchsvollen Projekte.

Login Form

Kontakt

Kontaktadresse:

Bürgerstiftung Hemmingen

Rathausplatz 1

30966 Hemmingen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindungen

Bürgerstiftung, allgemein:
Sparkasse Hannover
BIC: SPKHDE2Hxxx
IBAN: DE39 2505 0180 0900 2499 00

Eheleute-Pösse-Stiftung:
Sparkasse Hannover
BIC: SPKHDE2Hxxx
IBAN: DE44 2505 0180 0910 0406 99

Nachbarn helfen Nachbarn:
Commerzbank AG
BIC: COBADEFFxxx
IBAN: DE21 2504 0066 0111 8710 00

Terminübersicht

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3