Aktuelles vom Obstbaumlehrpfad

Dieser Blog informiert über die Instandsetzung des Obstbaumlehrpfades Hemmingen zwischen Wilkenburg und Harkenbleck. Dieses Projekt wurde durch die Bürgerstiftung Hemmingen 2015 begonnen. Hier geht es zur Projektbeschreibung.

1.Mai 2018

Etwa 40 Interessierte, darunter auch einige ehrenamtliche Helfer der Einsätze des vergangenen Winters, folgten dem Aufruf der Bürgerstiftung zu einem Kaffeetrinken am Nachmittag des 1. Mai unter Obstblüten. Sie ließen sich auch vom starken Wind und bedeckten Himmel nicht abschrecken.

Im Rahmen einer kurzen Führung warfen wir einen Blick auf die bisher geleistete Arbeiten und einige besonders schön blühende Bäume.

Dieses Kaffeetrinken am 1. Mai fand nun schon zum dritten Mal statt und entwickelt sich zu einer kleinen Tradition. Im Mai 2019 können wir dann das dreißigjährige Bestehen des Obstbaumlehrpfades feiern!

Im April 2018 wurde erstmals wieder nach geschätzt 200 Jahren ein Baum der Sorte Wilkenburger Herbstreinette auf dem Wilkenburger Gut gepflanzt.

Der kleine Ort Wilkenburg hat das außerordentliche Privileg, dass nach ihm drei Apfelsorten benannt wurden. Dies ist dem Obstkundler Johann Georg Conrad Oberdieck zu verdanken, der 1794 im Wilkenburger Pfarrhaus geboren wurde. Soweit bekannt, existiert von den drei Sorten heute nur noch die Wilkenburger Herbstreinette, von der je ein Baum in einer englischen Obstsorten-Sammlung (Brogdale) und in der Deutschen Genbank Obst in Dresden überdauert haben. Oberdieck hatte Anfang des 19. Jahrhunderts diese Sorte im Garten des Wilkenburger Guts der Familie von Alten gefunden und für so interessant gehalten, dass er die Sorte beschrieb und ihr einen Namen gab.

7. April 2018

Nach den Einführungskursen im Januar, Februar und März mit intensiven Erläuterungen war heute das Ziel, einige Bäume unterschiedlicher Größe fertig zu schneidenzu schneiden. Basierend auf den Vorkenntnissen teilten wir uns in zwei Gruppen auf. Am Ende waren ein Jungbäume und vier Altbäume in Form gebracht.

Damit sind nun alle Bäume im mittleren Abschnitt des Obstpfades (Nr. 67-103) in den vergangenen fünf Jahren mindestens einmal geschnitten worden.

3.3.2018

Trotz Minusgraden und schneidendem Ostwind fand sich wieder eine Gruppe Interessierter zum Altbaum-Schnittkurs ein. Richtig alte und große Bäume gibt es im Lehrpfad ja fast gar nicht, weil vor 30 Jahren überwiegend Halbstämme gepflanzt wurden. Von diesen sind aber etliche vorzeitig vergreist: Mangelnde Pflege und das Absacken der Äste unter dem Gewicht der Früchte haben dazu geführt, dass kaum noch Neutrieb gebildet wird.

Login Form

Kontakt

Kontaktadresse:

Bürgerstiftung Hemmingen

Rathausplatz 1

30966 Hemmingen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindungen

Bürgerstiftung, allgemein:
Sparkasse Hannover
BIC: SPKHDE2Hxxx
IBAN: DE39 2505 0180 0900 2499 00

Eheleute-Pösse-Stiftung:
Sparkasse Hannover
BIC: SPKHDE2Hxxx
IBAN: DE44 2505 0180 0910 0406 99

Nachbarn helfen Nachbarn:
Commerzbank AG
BIC: COBADEFFxxx
IBAN: DE21 2504 0066 0111 8710 00

Terminübersicht

Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3